Ofengemüse

Gemüse mit Gewürzen, Öl und Knoblauch – unglaublich lecker und ratzfatz gemacht. Dieses supereinfache Rezept eignet sich für so viele Gemüsesorten, zum Beispiel mit Champignons, grünen Bohnen, Zucchini, Blumenkohl, grünem Spargel, Kartoffeln und Süßkartoffeln oder Aubergine, eben das, was Saison hat oder gerade da ist.

Ofengemüse

Allroundtalent als Beilage, Hauptspeise, Vorspeise und kalter Snack fürs Büro.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Mediterran
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 kg Gemüse, gemischt
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Kräuter, mediterran, getrocknet
  • 2-3 Stk Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit dem Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und die getrockneten Kräuter darüberstreuen. Mit den Händen vermengen.
  • Backofen auf 220°C einheizen. Gemüse zuerst 10 Minuten anbräunen, dann weitere 20 Minuten bei reduzierter Hitze (ca. 170°C) garen.
  • Dazu passen Baguettebrot und ein cremiger Dipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating